Singen macht Spaß, Singen tut gut, ja Singen macht munter und Singen macht Mut!


Mit diesen Zeilen aus dem beliebten Kanon von Uli Führe möchte wir alle Schulkinder zum Kinderchor in St. Josef einladen.

Ab den Herbstferien 2014 soll die Musik in unserer Gemeinde um einen weiteren Baustein reicher werden. Wir wollen einen Kinderchor in St. Josef etablieren, der wöchentlich proben und regelmäßig in Gottesdiensten und zu anderen Anlässen singen wird.


Wer singt bei uns?

Das Angebot richtet sich an alle Schulkinder ab der ersten Klasse.
In unserer Kita besteht bereits eine Gruppe der Vorschulkinder.
Wenn unsere Kinderchorgruppe sehr groß wird und starke Altersunterschiede auftreten, werden wir die Gruppen nach dem Alter staffeln.


Was singen wir?
- neue und alte Lieder
- Lieder, die sofort Spaß machen und    Lieder, die uns herausfordern 
- Lieder für Gottesdienste, Lieder für   Gemeindeveranstaltungen, Lieder, einfach nur für uns  
- Wenn wir viele werden: Kindermusicals mit Solisten und Schauspielern aus dem Kinderchor


Wer leitet den Kinderchor?
Tobias Segsa, der Kirchenmusiker der Gemeinde St. Josef-Köpenick  wird die Kinderchorgruppe(n) leiten. Mithilfe von Eltern bei Proben, Auftritten, Projekten und in Zukunft viel-leicht sogar Chorfahrten wird natürlich gerne gesehen.

Wie singen wir?
Richtig und schön natürlich …
Doch was heißt das?
Die Kinderstimme muss gut behandelt werden, sie klingt wunderschön, ist aber bei falschem Singen auch gefährdet.
Tobias Segsa hat durch sein Studium, seine langjährige Arbeit mit singenden Kindern beim Kinderchor Cantando der Köpenicker Musikschule, als Musiklehrer der evangelischen Grundschule-Friedrichshagen und Fortbildungen viel Wissen und Erfahrung über das gesunde Kindersingen sammeln können. Entscheidend sind die richtige Tonhöhe, in der gesungen wird und das Einbeziehen des ganzen Körpers.
In der Gruppe mit anderen Kindern zu singen soll Spaß machen. Neben Proben und Auftritten stehen auch gemeinsame Unternehmungen, wie Feste, zukünftig auch Fahrten bzw. Chorwochenenden auf dem Programm.

Dürfen nur Kinder der Gemeinde St. Josef mitsingen?
Nein. Alle Kinder, die Lust haben und bereit sind, mit uns zu proben und aufzutreten, sind eingeladen.
Also dürfen sich gerne auch Kinder aus den Nachbargemeinden aber auch Schulfreunde angesprochen fühlen.

 

Wann proben wir?
Die Kinderprobe ist während der Schulzeit immer  am Mittwoch um 17 Uhr im Pfarrsaal von St. Josef.


Interesse?
Sollten Sie und vor allem Ihre Kinder Interesse oder Fragen haben, schreiben Sie Tobias Segsa eine E-Mail oder rufen Sie ihn an.


E-Mail: mail@tobiassegsa.de
Telefon: 030 91686374